Dauerausstellung

Die Dauerausstellung des Museums vereinigt Spielzeuge unterschiedlicher Kategorien und Epochen. Informationen über die Geschichte und Entwicklung der Sammlungen stehen dem Besucher im Laufe des Besuchsrundgangs zur Verfügung.

Die Sammlung der Puppen des 19. bis zum 20. Jahrhundert ist ebenfalls bemerkenswert. In einer Retrospektive der Geschichte und Entwicklung der Puppe werden sowohl ihre Herstellungstechniken als auch ihre Funktionen gezeigt. Alte Porzellanpuppen, Badende aus Zelluloid, Puppen aus Vinyl nach dem Vorbild von Bella, Modepuppen oder Babypuppen bilden das Herz des Museums.

> Die Mannequin- und Aktionspuppen sind auch im Besuchsrundgang integriert. Im Schaufenster ist eine große Barbiepuppen Sammlung von der ersten im Jahre 1959 bis zu den neuesten und Abenteuerpuppen wie G.I. Joe Action man, Big Jim!

Go to top

SIRET 423 102 896 000 10 | © 2014 Musée du Jouet de Colmar