Dauerausstellung

Die Dauerausstellung des Museums vereinigt Spielzeuge unterschiedlicher Kategorien und Epochen. Informationen über die Geschichte und Entwicklung der Sammlungen stehen dem Besucher im Laufe des Besuchsrundgangs zur Verfügung.

Vorstellung der alten Spieleisenbahnen aus Blech von 1890 bis 1950. Die ersten funktionierten mit Frischdampf, einige setzten sich mit Hilfe eines Fadens in Gang und die folgenden wurden mechanisch, dann elektrisch. Die größten Marken der Epoche werden ausgestellt: Märklin, Bing, JEP, L.R. und Hornby! Die Highlights wie die Pacific 231 von JEP Pfeil genannt oder die Prinzessin Elizabeth von Hornby zeugen von der Genialität dieser Spielzeuge.

> Die Modelleisenbahn wird mit zwei belebten und dekorierten Netzen geehrt. Im größeren fahren vier Züge gleichzeitig!

 

Go to top

SIRET 423 102 896 000 10 | © 2014 Musée du Jouet de Colmar